Am Sonntag, 28. Juni um 10.00 Uhr trafen die rund 30 angemeldeten Satus-Mitglieder aus allen Riegen auf dem Schulhausparkplatz in Gontenschwil ein. Die Vorfreude, endlich wieder einmal einen Anlass mit dem Verein durchführen zu können, war gross. Der Vereinsmarsch, welcher das abgesagte Turnfest ersetzt, stand auf dem Programm. Die Teilnehmenden wurden in Zweiergruppen gelost, in denen sie den Weg vom Schulhaus in die Buholzhütte unter die Füsse nehmen mussten. Auf dem Weg dahin standen fünf Posten bereit, bei denen unter anderem Präzision, Wissen und Bewegung geprüft wurde. Nachdem alle die Buholzhütte erreicht hatten, wurden die mittlerweile hungrig gewordenen Teilnehmenden mit Grilliertem verpflegt. Man konnte seit langem wieder einmal Zusammensitzen, Lachen und Diskutieren. Ein schöner, teils regnerischer, teils sonniger, aber bestimmt gelungener Tag neigte sich dem Ende entgegen und bleibt in bester Erinnerung.

Vereinsmarsch 2020

Bleib auf dem Laufenden! Nutze den Newsletter!

Du erhälst alle paar Wochen alle Neugikeiten.